Malerei 19. Jh. >> Übersicht




Sömmer, Johann Georg
Barchfeld (Thüringen) 12.8.1811 - 8.10.1864 Barchfeld (Thüringen)

Biographie

Die Horstmannschen Kinder
Material: Leinwand
Maße: 64,5 x 64,5 cm (runder Spiegel)
Datierung: 1825 - 1826
Provenienz: erworben 1934 als Vermächtnis von Maria Horstmann, Berlin
Inv.-Nr.: LM 1934/79


Vor einer grünen Draperie sind in Halbfigur drei Kinder dargestellt: das Älteste links, bereits in Rock und Weste, das zweite rechts im Kinderkittel mit weißem Plisseekragen, zwischen ihnen das jüngste Kind in blauem Kleidchen mit Spitzenlätzchen. Es hält in seinen Händen einen Apfel.
Laut Inventarvermerk handelt es sich um ein Kinderporträt des Heinrich Nicolaus Horstmann (links im Bild) mit seinen beiden Geschwistern. Demnach kann das Gemälde nicht vor 1825 entstanden sein (vgl. LM 1934/77).



<<_zurück     1/15   weiter_>>


[Literatur] [Benutzerhinweis] [Datenschutz] [Impressum]