Malerei 19. Jh. >> Übersicht




Ihlée, Johann Eduard
Kassel 22.10.1812 - 15.2.1885 Kassel

Biographie

Knabenporträt
Material: Leinwand
Maße: 64,5 x 53,5 cm
Datierung: 1835 - 1845
Provenienz: erworben 1943 als Vermächtnis von Maria Ihlée, der Großnichte des Künstlers
Inv.-Nr.: AZ 255


Halbfigur eines blondgelockten Knaben, der in blauem Gewand, die rechte Hand in die Hüfte gestützt, umgeben von Sträuchern vor blauem Himmel steht. Im Hintergrund ist die alte Brücke über die Fulda in Kassel zu sehen. Nach Angaben in Maria Ihlées Vermächtnis handelt es sich vermutlich um eine Jugendbildnis ihres Vaters oder ihres Onkels.

Gronau 1915, o. S., Abb.; Herzog 1967, o. S., Farbtafel; Kaiser 1976, S. 25, Abb. 22; Börsch-Supan 1988, S. 312, Abb. 66; Wiegand 1994, Abb. S. 119; Ausst.-Kat. Kassel 1999, Farbtafel S. 297; Ausst.-Kat. Moskau 2003/2004, Kat.-Nr. 12, Farbtafel S. 93.

<<_zurück     2/17   weiter_>>


[Literatur] [Benutzerhinweis] [Datenschutz] [Impressum]