Malerei 19. Jh. >> Übersicht




Embde, Caroline von der
Kassel 31.1.1812 - 28.11.1867 Hamburg(?)

Biographie

Als älteste Tochter und Schülerin des Malers August von der Embde war sie seit 1850 in Düsseldorf tätig. Zwischen 1852 und 1860 nahm sie an Ausstellungen in München, Dresden und Köln teil. Als Mitarbeiterin ihres Vaters wurde sie vor allem von dessen Genre- und Porträtmalerei beeinflusst. Caroline griff seine beliebtesten Motive auf und vollendete auch häufig seine Kompositionen, so daß es in manchen Fällen schwierig ist, beider OEuvre zu trennen. Auch sollen die Bildnisse Kasseler Bürger, die nach der Jahrhundertmitte unter dem Namen von der Embde entstanden, überwiegend von Carolines Hand stammen. 1854 heiratete sie den Juristen August Klauhold und zog nach Bremen, später nach Hamburg.

Thieme-Becker 10 (1914), S. 495; G. Ganßauge, August von der Embde (1780-1862)/Maler, in: Lebensbilder 6 (1958), S. 59, 60, Anm. 26, S. 69; Ruth Stumann-Bovert, Ein Reisetagebuch der Kasseler Malerin Caroline von der Embde, in: Hessische Heimat 3, N.F. 44 (1994), S. 99-108; Bruckmann 1997-1998 1, S. 325-326.

Selbstbildnis
bez. r.M.: Line. zum 31 Januar 1855. gem. in Bremen; verso: Caroline Klauhold von der Embde Selbstporträt gemalt zu Bremen 1855
Material: Leinwand
Maße: 62,5 x 48,5 cm
Datierung: 1855
Provenienz: alter Bestand
Inv.-Nr.: 1875/1635


Ganzfiguriges Selbstbildnis in braunschwarzer Jacke mit Spitzenkragen und bräunlich-violett changierendem Rock, den Körper seitlich gewandt, das Gesicht dem Betrachter zugekehrt. Sie sitzt vor der Staffelei, auf der eine Leinwand mit einer gerade erst begonnenen Porträtzeichnung steht. In ihrer rechten Hand hält sie ein Zeichengerät. Die Rückwand ist links mit einem roten Vorhang, rechts mit einem Blumenarrangement dekoriert.

Ausst.-Kat. Münster 1995/1996, Kat.-Nr. 100, Abb. S. 266; Ausst.-Kat. Kassel 1996, Kat.-Nr. 44; Bruckmann 1997-1998 1, Abb. S. 326; Ausst.-Kat. Gotha/Konstanz 1999, Kat.-Nr. A 5, Tafel 72, S. 251.

<<_zurück     41/42   weiter_>>


[Literatur] [Benutzerhinweis] [Datenschutz] [Impressum]