Malerei 19. Jh. >> Übersicht




Cornicelius, Georg
Hanau 28.8.1825 - 9.12.1898 Hanau

Biographie

Szene aus Shakespeares "Kaufmann von Venedig"
bez. u.l.: G.Cornicelius
Material: Leinwand
Maße: 40,5 x 53,5 cm
Datierung: 1884
Provenienz: erworben 1899 aus der Nachlassausstellung im Kasseler Kunstverein
Inv.-Nr.: 1875/1148


Thema ist der Schluss der 1. Szene des IV. Aktes in Shakespeares Drama, in der Porzia als Rechtsgelehrter auftritt und den Juden Shylock zwingt, auf die Einlösung des vom Kaufmann Antonio ausgestellten Schuldscheins zu verzichten.
Siebert (K. Siebert, Verzeichnis der Werke des Malers Georg Cornicelius, Straßburg 1914) führt unter Nr. 460 eine Kopfstudie des Antonio in Öl und unter Nr. 588 eine Studie zum Kasseler Gemälde in Aquarell und Deckfarben auf.

O. Eisenmann, Cornicelius-Ausstellung, in: Hessenland 13 (1899), S. 253; P. Heidelbach, Georg Cornicelius, ein hessischer Maler, in: Hessenland 22 (1908), S. 158; K. Siebert, Verzeichnis der Werke des Malers Georg Cornicelius, Straßburg 1914 (Studien zur deutschen Kunstgeschichte 17, 1. Heft), S. 73, Nr. 459; Ausst.-Kat. Kassel 1915, Kat.-Nr. 117; K. Siebert, Georg Cornicelius, in: Volk und Scholle 1922, Heft 3, S. 86; K. Siebert, Georg Cornicelius im Urteil der Zeitgenossen, in: Hanauisches Magazin 6 (1926), S. 177.

<<_zurück     2/2   weiter_>>


[Literatur] [Benutzerhinweis] [Datenschutz] [Impressum]