Malerei 19. Jh. >> Übersicht




Wille, August Levin von
Kassel 18.4.1829 - 31.3.1887 Düsseldorf

Biographie

Waldlandschaft
bez. u.r.: A v Wille 859
Material: Leinwand
Maße: 110,5 x 170 cm
Datierung: 1859
Provenienz: erworben 1971 von Walter und Käte von Waegeningh, Düsseldorf
Inv.-Nr.: 1875/1502


Das dichte, lichterfüllte Waldstück ist in auffällig präziser Beobachtung der Einzelheiten wiedergegeben. Im Vordergrund rechts führt ein Knabe, gekleidet in ein höfisches Kostüm des 17. Jh., zwei Jagdhunde zu einem kleinen Teich.
In Thema und Komposition noch Johann Wilhelm Schirmer nahe stehend, beginnt Wille sich jedoch in der realistischen Lichtmalerei von dessen dramatisch bewegter Landschaftsinszenierung  zu lösen. Zwei Studien zum mächtigen Baum in der Bildmitte, datiert 1850, bewahrt die Graphische Sammlung (Inv.-Nrn. GS 11979, GS 11980).

Herzog 1972, o. S., Farbtafel 11; Ausst.-Kat. Waldungen. Die Deutschen und ihr Wald, Akademie der Künste, Berlin 1987, S. 333, Farbtafel S. 221.

<<_zurück     3/4   weiter_>>


[Literatur] [Benutzerhinweis] [Datenschutz] [Impressum]