Adam, Benno Raffael


1812 - 1892

Name: Adam, Benno Raffael
Nationalität: D
Lebensdaten: 1812 - 1892
Geburtsort: München, Deutschland, 15.7.1812
Todesort: Kehlheim, Deutschland, 8.3.1892
Beruf: Maler/in


Als ältester Sohn und Schüler des Schlachtenmalers Albrecht Adam fand er bereits 1835 im Münchner Kunstverein mit seinen Gemälden Anerkennung. 1835 unternahm er eine Reise nach Holland, 1846 nach Prag und 1855 nach Paris. 1842 heiratete er Josephine Quaglio, die Tochter des Architekturmalers Domenico Quaglio. Adams Schwerpunkt lag auf Tierdarstellungen und Jagdszenen, sowie bei Illustrationen zur Vieh- und Forstwirtschaft.

Thieme-Becker 1 (1907), S. 59; Bruckmann 1981-1983 1, S. 11-13; Hase-Schmundt (Hg.), Albrecht Adam und seine Familie. Zur Geschichte einer Münchner Künstlerdynastie im 19. und 20. Jahrhundert, München 1981.


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum