Meyerheim, Franz Eduard


1838 - 1880

Name: Meyerheim, Franz Eduard
Nationalität: D
Lebensdaten: 1838 - 1880
Geburtsort: Berlin, Deutschland, 10.10.1838
Todesort: Marburg, Deutschland, 5.4.1880
Beruf: Maler/in


Der Sohn und Schüler des Genremalers Eduard Meyerheim besuchte 1854-1858 die Berliner Akademie und bereiste Deutschland, Belgien, Tirol, Italien und die Schweiz. Auf einen Rat Adolph v. Menzels hin arbeitete er in den 50ern einige Jahre mit seinem Vater im Dorf Ockershausen bei Marburg. Meyerheim wurde als Lehrer für anatomisches Zeichnen an die Berliner Akademie berufen. 1878 gab er seine Lehrtätigkeit auf.

Thieme-Becker 24 (1930), S. 498


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum