Sattler, Hubert


1817 - 1904

Name: Sattler, Hubert
Nationalität: A
Lebensdaten: 1817 - 1904
Geburtsort: Wien, Österreich, 27.1.1817
Todesort: Wien, Österreich, 3.4.1904
Beruf: Maler/in


Als Sohn und Schüler des Panoramamalers Johann Michael Sattler studierte er in Wien bei Johann Jakob Schindler an der dortigen Akademie. Zusammen mit dem Vater und der Familie reiste er durch ganz Europa. Während dieser Zeit entstanden zahlreiche Skizzen. 1839 kehrte die Familie nach Salzburg zurück. 1842 stellte Sattler zum ersten Mal einige Panoramen in Wien aus. Ausgedehnte Reisen führten ihn nach Kleinasien, Nordafrika und Amerika. In den 70er Jahren übersiedelte er nach Wien. Den größten Teil seines umfangreichen Werks vermachte er der Stadt Salzburg.

Thieme-Becker 29 (1935), S. 486-487; B. Stopfer, Hubert Sattler 1817-1904. Materialien zur Monographie eines Reisemalers, in: Jahresschrift des Salzburger Museum Carolinum Augusteum 22 (1976), S. 103-148


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum