Spring, Alphons


1843 - 1908

Name: Spring, Alphons
Nationalität: D
Lebensdaten: 1843 - 1908
Geburtsort: Libau/Kurland, Deutschland, 18.5.1843
Beruf: Maler/in


Zur kaufmännischen Lehre nach St. Petersburg geschickt, studierte Spring 1861-1870 an der dortigen Akademie. Danach übersiedelte er nach München und war bis 1874 Schüler von Wilhelm Diez. Im Anschluss an sein Studium eröffnete er ein eigenes Atelier als Genremaler und schuf vor allem Szenen aus dem Klosterleben, wobei er Interieurdarstellungen bevorzugte.

Thieme-Becker 37 (1937), S. 322; Bruckmann 1981-1983 4, S. 190-193


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum