Wagner, Adolf


1861 - 1933

Name: Wagner, Adolf
Nationalität: D
Lebensdaten: 1861 - 1933
Geburtsort: Kassel, Deutschland, 12.1.1861
Todesort: Kassel, Deutschland, 29.5.1933
Beruf: Maler/in und Grafiker/in


Wagner war 1880-1888 Schüler an der Kasseler Akademie unter Hermann Knackfuß und Louis Kolitz. Anschließend studierte er an den Akademien in Düsseldorf, München, Berlin und Straßburg. 1894-1924 unterrichtete er als Zeichenlehrer an der Kasseler Akademie. 1906 war er zum Akademieprofessor ernannt worden.
Wagner war vor allem Tiermaler, schuf Historienbilder, stimmungsvolle Landschaften und machte sich auch als Illustrator einen Namen. Die Graphische Sammlung bewahrt zwölf seiner Skizzenbücher.

Knackfuß 1908, S. 236; E. Zöllner, In der neuen Königlichen Kunstakademie, in: Hessenland 22 (1908), S. 275; Nachruf in: Kasseler Post 30.5.1933, Nr. 148, 51. Jg.; Thieme-Becker 35 (1942), S. 27


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum