Wisinger-Florian, Olga


1844 - 1926

Name: Wisinger-Florian, Olga
Nationalität: A
Lebensdaten: 1844 - 1926
Geburtsort: Wien, Österreich, 1.11.1844
Todesort: Wien, Österreich, 27.2.1926
Beruf: Maler/in


Zunächst als Pianistin tätig, wandte sie sich in den 70er Jahren der Malerei zu und wurde in Wien Schülerin von Melchior Fritsch, August Schaeffer und Emil Jakob Schindler, der ihre künstlerische Entwicklung wesentlich bestimmte. Ab 1882 unternahm er mit ihr, Maria Egner und Carl Moll einige Studienreisen. So arbeitete sie vorübergehend auch in Paris. Sie schuf Landschaften und Stillleben, unter anderem einen Zyklus mit Blumenstücken als Monatsdarstellungen.

Thieme-Becker 36 (1947), S. 106; Fuchs 4, K 136; Bénézit 10, S. 765


Letzte Aktualisierung: 08.02.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum