Drei Künstler beim Malen in der Natur



Drei Künstler beim Malen in der Natur


Inventar Nr.: AZ 2637
Bezeichnung: Drei Künstler beim Malen in der Natur
Künstler / Hersteller: Louis Kolitz (1845 - 1914)
Datierung: um 1864
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Papier auf Pappe
Maße: 36 x 51 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: verso: I (roter Stift)
verso Stempel: Zollamt Hauptgüterbahnhof Kassel; INVOERRECHTEN EN ACCIJNZEN POST EERBEEK; Geprüft RPA Revisor


Katalogtext:
In einer nach vorne zum Betrachter hin abfallenden Hügellandschaft arbeiten drei Maler an ihren Landschaftsstudien. Die in großzügigem, Details überspielenden Pinselduktus und in erdigen Tönen angelegte Skizze dürfte 1864 bei einer sommerlichen Studienreise mit Kollegen von Düsseldorf aus in der Nähe von Gerolstein/Eifel entstanden sein. Vgl. die Landschaftsstudien „Kalklandschaft bei Gerolstein“, „Felsenkuppe bei Gerolstein“ und „Landschaft mit Kalkfelsen bei Gerolstein“ (alle um 1864).



Literatur:
Ausst.-Hefte Kassel 5/1957, Nr. 74; Ausst.-Hefte Kassel 12/1965, Nr. 146.


Letzte Aktualisierung: 29.04.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum