Drei Frauen auf einer Waldwiese bei Hann.-Münden



Drei Frauen auf einer Waldwiese bei Hann.-Münden


Inventar Nr.: AZ 269
Bezeichnung: Drei Frauen auf einer Waldwiese bei Hann.-Münden
Künstler / Hersteller: Louis Kolitz (1845 - 1914)
Datierung: um 1885
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Holz
Maße: 28,3 x 33,7 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. u.r.: L. Kolitz
verso Klebezettel: Kolitz Louis geb. gest. (Rest abgerissen)
verso Stempel: Der Oberbürgemeister Der Stadt Kassel (2 mal); Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 269; Geprüft RPA Revisor


Katalogtext:
In der Schattenzone des Vordergrundes lagern die drei zum Teil nur flüchtig skizzierten Frauen. Das nach hinten ansteigende Wiesenstück zwischen dem Buschwerk liegt in hellem Sonnenlicht. In dieser Verteilung der Farb- und Lichtzonen sowie der Figuren im Bildraum erscheint eine Anregung durch Manets berühmtes Bild „Le déjeuner sur l’herbe“, 1863 (Paris, Musée d’Orsay), möglich – abstrahiert freilich von der inhaltlichen Brisanz der Manetschen Bilderfindung. Zu Kolitz’ Inspiration durch Manet vgl. auch „Das Auerestaurant in Kassel“ (um 1900).



Literatur:
Ausst.-Kat. Kassel 1947 a, Nr. 66; Ausst.-Kat. Kassel 1950, Nr. 52; Ausst.-Hefte Kassel 5/1957, Nr. 79; Ausst.-Hefte Kassel 12/1965, Nr. 142.


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum