Gretchen im Dom, Studie



Gretchen im Dom, Studie


Inventar Nr.: Lfd. Nr. 1827
Bezeichnung: Gretchen im Dom, Studie
Künstler / Hersteller: August von der Embde (1780 - 1862)
Datierung: um 1843
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Holz
Maße: 31,4 x 22,3 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. r.M. (auf dem Altarsockel): 1840 (?)


Katalogtext:
Kniend, in historisierender Tracht blickt Gretchen zu einem Flügelaltar empor und legt einen Blumenkranz auf den Altartisch. Im Hintergrund wird die Leiche Valentins in die gotische Kirche gebracht. Die Zuschauerin hebt beschwörend die Hände.
Die Szene aus Johann Wolfgang von Goethes Faust-Dichtung stattete Embde mit erzählerischem Detailreichtum aus (vgl. AZ 2285).



Literatur:
  • Heinz, Marianne [bearb.]: Bestandskatalog Gemälde des 19. Jahrhunderts. Museumslandschaft Hessen Kassel. München 2006, S. 78, Abbildung S. 79, Kat.Nr. 169.


Letzte Aktualisierung: 23.12.2022



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum