|<<   <<<<   16 / 20   >>>>   >>|

Porträt eines Mädchens



Porträt eines Mädchens


Inventar Nr.: AZ 370 a
Bezeichnung: Porträt eines Mädchens
Künstler / Hersteller: Heinrich Faust (1843 - 1891), Maler/in
Dargestellt: unbekannt, Dargestellt
Datierung: um 1883
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 39,2 x 31,8 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: verso auf dem Keilrahmen Stempel:Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr.370a


Katalogtext:
Porträt eines etwa sieben-jahrigen Mädchens im Dreiviertelprofil in rotem Kleid vor Goldgrund mit Brokatmuster. Sein dunkles, aus der Stirn gekämmtes Haar ist am Hinterkopf zusammengebunden und fällt lang über die Schultern herab. Das Inkarnat ist in sich fein abgestuft. Das Rot des Kleides kehrt in der Haarschleife, den Lippen und dem Ohrring wieder. Das Mädchen ist der linken Figur im Gemälde "Florentinische Kinder" (vgl. 1875/1497) ähnlich und diente möglicherweise wiederholt als Modell.



Literatur:
  • Ahnert, Arthur: Hauptkatalog der Gemälde im Besitz der Stadt Kassel. 1905, Kat.Nr. 19 (Bd. IV).


Letzte Aktualisierung: 23.09.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum