Italienischer Friedhof



Italienischer Friedhof


Inventar Nr.: LM 1938/397
Bezeichnung: Italienischer Friedhof
Künstler / Hersteller: Johann Erdmann Hummel (1769 - 1852)
Datierung: 1845
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Italien
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 63,5 x 49,5 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez.u.r.: J.E.H. f. 1845


Katalogtext:
Blick durch eine gekuppelte und kassettierte Vorhalle über einen Friedhof hinweg zu einer Kirche mit freistehendem Turm im Stil frühchristlicher Basiliken. Die Symmetrie des Bildes verdeutlicht Hummels starkes Interesse an perspektivisch genauen Kompositionen. Auch die Staffagefiguren in historisierenden Kostümen des 16. Jh. stützen den Bildaufbau in diesem Sinne. Die Bildidee ist wohl im Zusammenhang mit den Campo-Santo-Projekten Kaiser Friedrich Wilhelms IV. in Berlin zu sehen, für die vor allem Wilhelm Stüler und Peter Cornelius ab 1843 detaillierte Pläne geliefert hatten. Eine ebenfalls 1845 datierte Vorzeichnung zu dem Gemälde befindet sich in der Nationalgalerie Berlin (G. Hummel, Der Maler Johann Erdmann Hummel. Leben und Werk, Leipzig 1954, Abb. 32).



Literatur:
  • Börsch-Supan, Helmut [bearb.]: Die Kataloge der Berliner Akademie-Ausstellungen 1786-1850, (Quellen und Schriften zur Bildenden Kunst.), 2 Bde. und Registerband. Berlin 1971, Kat.Nr. 385, Bd. 2, 1846.
  • Heinz, Marianne [bearb.]: Bestandskatalog Gemälde des 19. Jahrhunderts. Museumslandschaft Hessen Kassel. München 2006, S. 134, Abbildung S. 135, Kat.Nr. 351.


Letzte Aktualisierung: 27.09.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum