|<<   <<<<   4 / 13   >>>>   >>|

Betende Landleute, Studie



Betende Landleute, Studie


Inventar Nr.: 1875/1385
Bezeichnung: Betende Landleute, Studie
Künstler / Hersteller: Johann Erdmann Hummel (1769 - 1852)
Datierung: um 1809
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Papier auf Pappe
Maße: 51,2 x 39,6 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: verso Klebezettel: drei Klebezettel, abgerissen


Katalogtext:
Die sorgfältige Figurenstudie setzt die Komposition des Gemäldes "Abendandacht böhmischer Landleute auf dem Kreuzberg bei Teplitz" voraus, da die Überschneidungen berücksichtigt sind (vgl. 1875/1384). Die Figuren sind hier jedoch größer und detailreicher ausgeführt. Die Studie gehört deshalb vermutlich zu einer größeren Fassung des Themas, die eventuell mit dem auf der Berliner Akademieausstellung 1812 gezeigten Gemälde (Ausst.-Kat. Berlin 1786-1850, Bd. 1, 1812, Nr. 35) identisch ist oder später entstand.



Literatur:
W. Wolfradt, Johann Erdmann Hummel, in: Cicerone 16 (1924), S. 696-713, Abb. S. 706; G. Hummel, Der Maler Johann Erdmann Hummel. Leben und Werk, Leipzig 1954, S. 31, Abb. 30, S. 86; Oehler 1961/1962, S. 62; Herzog 1967, o. S., Farbtafel

Siehe auch:


  1. 1875/1384: Abendandacht böhmischer Landleute auf dem Kreuzberg bei Teplitz


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum