Tagesschwestern, Studie



Tagesschwestern, Studie


Inventar Nr.: 1875/1521
Bezeichnung: Tagesschwestern, Studie
Künstler / Hersteller: Heinrich Faust (1843 - 1891)
Datierung: um 1883
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 47 x 24,5 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez.u.l.: H Faust
verso auf dem Keilrahmen: Ka
verso auf dem Keilrahmen Klebezettel: Hrch. Faust ...43/91 Nr.(?) 67


Katalogtext:
Eine junge nackte Frauengestalt schwebt, umgeben von fünf Amoretten, in einem Blumengewinde. Links oben hält ein Putto eine Taube, darunter wendet sich ein geflügelter Amor der s-förmig geschwungenen Frauenfigur zu. Einer der drei Putten zu ihren Füßen reckt sich ihr mit erhobenen Armen entgegen, die beiden anderen sind ins Lautenspiel vertieft. An verschiedenen Stellen wird Goldgrund sichtbar. Die Studie diente als Vorlage zu einem Teil des 1885 entstandenen Gemäldes "Tagesschwestern", welches auf zwei gleichgroßen Tafeln einmal die Nacht und einmal den Tag darstellte (Faust-Album. Dichtungen in Bildern und Worten. 18 Lichtdrucke nach Gemälden von Heinrich Faust, mit Text von M. Greif/O. Eisenmann, Lübeck 1890, Tafel 3), dessen Ausführung in einigen Details von der Studie abweicht (vgl. M 1992/1, M 1992/2).



Literatur:
Ausst.-Kat. Kassel 1935, Kat.-Nr. 85


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum