|<<     2 / 2     >>|

Justus van Meerstraeten (Kopie nach van Dyck)



Justus van Meerstraeten (Kopie nach van Dyck)


Inventar Nr.: AZ 671
Bezeichnung: Justus van Meerstraeten (Kopie nach van Dyck)
Künstler / Hersteller: Johannes Kleinschmidt (1858 - 1905)
Anton van Dyck (1599 - 1641), Kopie nach
Dargestellt: Justus van Meerstraeten (+1639), Dargestellt
Datierung: um 1882
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 117,7 x 107,2 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Schrifttafel vorneauf dem Rahmen: Justus van Meerstraeten (Kopie nach van Dyck) gemalt von Johannes Kleinschmidt - Cassel gestiftet von Paul Lahnstein - Cassel 1909
verso auf dem Rahmen: (LL A)
verso auf dem Rahmen Stempel: Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 671
verso auf dem Keilrahmen: (LL A)
verso auf dem Keilrahmen Stempel: Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 671


Katalogtext:
Das Gemälde entstand um 1884 während Kleinschmidts Studienzeit in Kassel, in der er alte Meister der Gemäldegalerie kopierte, u. a. van Dycks Porträt (Inv.-Nr. GK 126).



Literatur:
Ahnert I, Nr. 99


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum