Überreichung des Corpus Juris an Kaiser Justitian



Überreichung des Corpus Juris an Kaiser Justitian


Inventar Nr.: M 1978/3
Bezeichnung: Überreichung des Corpus Juris an Kaiser Justitian
Künstler / Hersteller: Hermann J. W. Knackfuß (1848 - 1915), Maler/in
Dargestellt: Justinian I. Kaiser des Byzantinischen Reichs (482 - 565), Dargestellt
Datierung: 1881
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 74 x 166 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez.u.r.: H.K.81


Katalogtext:
Vielfigurige Szene in einer byzantinischen Säulenhalle. Kaiser Justinian (483-565) sitzt auf seinem Thron, ihm zur Seite seine Gattin, Kaiserin Theodora. Vor ihm knien zwei Diener und offerieren ihm mit gebeugten Häuptern eine Tafel mit dem Corpus Juris, einer Sammlung von Rechtsquellen, deren Sichtung und Zusammenstellung der Kaiser in Auftrag gegeben hatte.
Es handelt sich um eine verkleinerte Fassung des 1881 für das neu errichtete Justizgebäude in Kassel entstandenen Wandgemäldes, welches im 2. Weltkrieg zerstört wurde.



Literatur:
Übersicht über die Verwendung des Kunstfonds, in: Jahrbuch der preußischen Kunstsammlungen 6 (1885), S. XXIX; Ausst.-Kat. Gedächtnis-Ausstellung Hermann Knackfuß, Kunstverein Kassel 1915, Kat.-Nr. 217; Ch. Stolz, Hermann Knackfuß. Monographie über einen im 19. Jahrhundert in Wissen geborenen Künstler, in: Wissener Beiträge zur Geschichte und Landeskunde 12 (1975), S. 32; Auktionskatalog Leo Spik, Nr. 504, Berlin 1978, Kat.-Nr. 143, Tafel 55


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum