Die Einführung des Christentums



Die Einführung des Christentums


Inventar Nr.: 1875/1523
Bezeichnung: Die Einführung des Christentums
Künstler / Hersteller: Hermann J. W. Knackfuß (1848 - 1915)
Datierung: um 1900
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 21 x 58,5 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez.u.l.: H.Knackfuß
verso auf dem Keilrahmen: Ka; Nr 131
verso auf dem Keilrahmen Klebezettel: 67
verso auf dem Keilrahmen Klebeetikett: Prof. H. Knackfus Skitze für Wandgemälde Bonifasius bringt den Germanen das Christentum N. 131


Katalogtext:
Die Szene schildert die Christianisierung des Nordens durch Bonifaz. Bonifaz kommt von links, begleitet von einigen Rittern, in einem Boot an und grüßt mit dem Segensgestus die wartende Menge, die sich bis zum gegenüberliegenden rechten Ufer erstreckt. Über der Burg im Bildzentrum, oberhalb der gemalten Holzverkleidung, erstrahlt das Kreuz. Der Himmel darüber ist erfüllt von bewegten Engelsgruppen unter der Führung des Erzengels Michael. Rechts ist der Kampf gegen die germanischen Götter dargestellt.
Es handelt sich um den Entwurf zu einem Wandgemälde für den großen Saal im Hamburger Rathaus im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbes, an dem sich aus Kassel auch Louis Kolitz beteiligt hatte. Beide Entwürfe wurden jedoch vom Preisgericht 1899 abglehnt und den Künstlern wieder zurückgesandt (vgl. Kat. Louis Kolitz 1845-1914, Kataloge der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel Monographische Reihe 2, bearb. v. A. Linnebach, Kassel 1990, Kat.-Nr. 54).



Literatur:
Ausst.-Kat. Kassel 1960, Kat.-Nr. 78


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum