Weibliche Figur, Studie



Weibliche Figur, Studie


Inventar Nr.: AZ 1155
Bezeichnung: Weibliche Figur, Studie
Künstler / Hersteller: Hermann J. W. Knackfuß (1848 - 1915)
Datierung: 1911
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 47 x 34 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. u.r.: H.K. 1911
verso: Dem kunstsinnigen verehrten Herrn Will Scheller. Zur frdl. Erinnerung an den Künstler Angela Knackfuss, geb. Im-Hof 24.5.1935


Katalogtext:
Vornehmlich hellblau- und lachsrosafarbene Detailstudie zu dem 1912/13 geschaffenen und 1943 im Krieg zerstörten Deckengemälde "Zug der Frau Holle" im Treppenhaus des neuen Kasseler Rathauses.



Literatur:
E. Zöllner, Das neue Deckengemälde im Rathaus von Professor H. Knackfuß, in: Hessenland 27 (1913), S. 291-292; Heidelbach 1957, S. 288-289; Ch. Stolz, Hermann Knackfuß. Monographie über einen im 19. Jahrhundert in Wissen geborenen Künstler, in: Wissener Beiträge zur Geschichte und Landeskunde 12 (1975), S. 37; K. H. Wegner, "Zug der Frau Holle" aus dem Rathaus jetzt im Stadtmuseum, in: informationen 5 (1983), S. 14-16 (auch als Sonderdruck)


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum