Hirt und Herde am Brunnen



Hirt und Herde am Brunnen


Inventar Nr.: 1875/1016
Bezeichnung: Hirt und Herde am Brunnen
Künstler / Hersteller: Carl Kuntz (1770 - 1830)
Datierung: 1801
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 140,5 x 123,8 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez. l.R.: C.Kuntz fec. 1801
verso auf dem Keilrahmen:Kuntz IV; rechts; II; K 90
./.


Katalogtext:
In einer hügeligen, von warmen Sonnenstrahlen beleuchteten Landschaft rastet ein Hirte mit einer Gruppe von Kühen und einer Ziege an einem Brunnen. In der sowohl präzisen als auch stimmungsvollen Charakterisierung der Tiere macht sich der zeittypische Einfluss der holländischen Malerei des 17. Jh. bemerkbar.



Literatur:
  • Aubel, Carl: Verzeichnis der in dem Lokale der Neuen Gemälde-Gallerie zu Cassel befindlichen Bilder. Kassel 1877, S. 85, Kat.Nr. 1009.
  • Eisenmann, Oscar: Katalog der Königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. Nachtrag von C. A. von Drach. Kassel 1888, S. 404, Kat.Nr. 719.
  • Gronau, Georg: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, S. 35, Kat.Nr. 761.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, S. 42, Kat.Nr. 761.
  • Boetticher, Friedrich von: Malerwerke des 19. Jahrhunderts. Leipzig 1941, S. 790 (Bd. I/2), Kat.Nr. 6.
  • Deutsche Maler des 18. und 19. Jahrhunderts. Kassel 1958, S. 83, Kat.Nr. 761.
  • Benedict, L.: Der badische Hofmaler Carl Kuntz 1770-1830. Karlsruhe 1981, S. 155, Kat.Nr. 1.34.
  • Heinz, Marianne [bearb.]: Bestandskatalog Gemälde des 19. Jahrhunderts. Museumslandschaft Hessen Kassel. München 2006, S. 166, Abbildung S. 167, Kat.Nr. 443.


Letzte Aktualisierung: 17.11.2022



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum