Kasseler Bürgergarde



Kasseler Bürgergarde


Inventar Nr.: AZ 742
Bezeichnung: Kasseler Bürgergarde
Künstler / Hersteller: Georg Michael Mades (1810 - nach 1888)
Datierung: 1851
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Kassel
Material / Technik: Leinwand
Maße: 63 x 85 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. u.r.: Gemalt G. M. Mades. 1851
Signatur: bez. u.M.: Portraittirt 1850. auf der Rückseide die Namen. Vorstehende 9te Companie Mitglieder Bürgergarde der Stadt Cassel 3tes Batalion
verso auf der Leinwand: Namen der 67 Portraitierten
verso auf dem Keilrahmen: (XXXXIII A.)
verso auf dem Keilrahmen Stempel: Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr.742; Der Magistrat der Stadt Kassel
verso auf dem Rahmen: XXXXIII A
verso auf dem Rahmen Stempel: Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 472 (zwei mal)


Katalogtext:
Gruppenporträt der Mitglieder der Kasseler Bürgergarde, die sich im Garten des Kasseler Schützenhauses, das am rechten Bildrand sichtbar wird, versammelt haben. Den Köpfen liegen genaue Porträtskizzen zugrunde. Die Namen sind auf der Rückseite einzeln aufgeführt.



Literatur:
Ahnert I, Nr. 43; Ausst.-Kat. Kassel 1947 b, Kat.-Nr. 118; Ausst.-Kat. Kassel 2003/2004, Kat.-Nr. 175, Farbtafel S. 197


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum