Schottische Felsenküste bei Sturm



Schottische Felsenküste bei Sturm


Inventar Nr.: AZ 294 a
Bezeichnung: Schottische Felsenküste bei Sturm
Künstler / Hersteller: Friedrich Emil Neumann (1842 -1903)
Datierung: 1891
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 86 x 101 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez.u.r.: E Neumann (EN ligiert) 1891.


Katalogtext:
An einem felsigen Ufer beobachten drei Männer im Vordergrund links das durch den Sturm aufgewühlte Meer, welches in hohen Wellen gegen die Felsklippen brandet. Oberhalb der steilen Felsenküste am rechten Bildrand ist die Ruine einer Burg zu erkennen.
Es handelt sich hier um das Teilstück eines ursprünglich 113 x 171 cm großen Gemäldes, welches vermutlich nach 1952 zerschnitten wurde (vgl. AZ 294 b). In einem Kaseler Katalog aus dem gleichen Jahr ist es noch mit dem ursprünglichen Format verzeichnet. Die Ausstellung "Meer und Küste in der Malerei" in Kiel 1967 zeigt das (rechte) Teilstück wie es heute vorliegt.



Literatur:
Ausst.-Hefte Kassel 1/1952, Kat.-Nr. 88; Ausst.-Kat. Meer und Küste in der Malerei von 1600 bis zur Gegenwart, Kunsthalle Kiel 1967, Kat.-Nr. 41


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum