Römischer Bettelmönch



Römischer Bettelmönch


Inventar Nr.: AZ 379 a
Bezeichnung: Römischer Bettelmönch
Künstler / Hersteller: Johann Eduard Ihlée (1812 - 1885)
Datierung: um 1865
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 98,9 x 73,3 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. verso: Klebezettel: Mönch in der Natur gemalt von Ihlee in Rom
verso auf dem Keilrahmen Stempel: Magistrat der Stadt Kassel; Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 379a
verso auf dem Rahmen Stempel: Magistrat der Stadt Kassel; Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 379a


Katalogtext:
Lebensgroßes Kniestück eines Mönches mit mächtigem, schwarzem Vollbart und gelocktem Haar unter einer Kappe, in brauner Kutte und braunem Mantel. In der Rechten hält er den Wanderstab, am linken Arm den Bettelkorb. Im Hintergrund links ist vor dem dunklen Abendhimmel mit den rötlichen Streifen der untergehenden Sonne die Silhouette der Peterskirche in Rom zu erkennen.
Das Gemälde wurde 1875 anlässlich einer Ausstellung im Kunstverein gezeigt und im Jahr darauf von diesem angekauft.



Literatur:
Kunstchronik 10 (1875), Nr. 28, Sp. 444; Kunstchronik 11 (1876), Nr. 32, Sp. 515; Ahnert I, Nr. 171


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum