Landstraße bei Gauernitz an der Elbe



Landstraße bei Gauernitz an der Elbe


Inventar Nr.: AZ 2967
Bezeichnung: Landstraße bei Gauernitz an der Elbe
Künstler / Hersteller: Wilhelm Georg Ritter (1850 - 1926)
Datierung: um 1900
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Gauernitz/Elbe
Material / Technik: Leinwand
Maße: 80 x 60 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. u.l.: Wilh.G.Ritter
Signatur: verso auf dem Keilrahmen: Landstrasse b. Gauernitz a. d. Elbe (zwischen Dresden u. Meissen); 55/61


Katalogtext:
Eine schmale Straße führt zwischen sonnenbeschienenen Kornfeldern gradlinig zur Bildmitte, wo sie nach links abbiegt. Diesen Richtungswechsel markiert eine Gruppe steil gegen den Himmel aufgerichteter Pappeln.
Die Komposition erinnert an Gemälde von Ritters Weimarer Kollegen Paul Baum aus der Zeit vor 1890, auch wenn dieser das Querformat bevorzugte.




Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum