Porträt Martha Christine Robert



Porträt Martha Christine Robert


Inventar Nr.: 1875/1301
Bezeichnung: Porträt Martha Christine Robert
Künstler / Hersteller: Ernst Friedrich Ferdinand Robert (1763 - 1843)
Dargestellt: Martha Christine Robert (1760 - 1841), Dargestellt
Datierung: um 1800
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Kassel
Material / Technik: Leinwand
Maße: 63,5 x 50 cm (ovaler Spiegel) (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez. verso: gemalt von E.F.F. Robert. Martha Christine Frederique Reichhardt geb: den 3ten Februar 1760 zu Erfurt. vermaehlt den 18ten December 1803 zu Erfurt mit dem Professor und Galerie:Inspector Ernst Friedrich Ferdinand Robert. gest.: d: 7ten November 1841 zu Cassel.
verso auf dem Keilrahmen Stempel: Gemälde-Galerie KASSEL (zwei mal)


Katalogtext:
Brustbild in dunklem, dekolletiertem Kleid, mit weißem, über den Kopf gelegten Schleier.
Martha Robert (1760-1841) war die jüngste Tochter des Erfurter Professors Christoph Wilh. Emanuell Reichhardt und die Ehefrau des Malers. Pendant zu 1875/1300.




Siehe auch:


  1. 1875/1300: Selbstporträt


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum