Die Begegnung von Hermann und Dorothea



Die Begegnung von Hermann und Dorothea


Inventar Nr.: LM 1936/13
Bezeichnung: Die Begegnung von Hermann und Dorothea
Künstler / Hersteller: Carl Gustav Adolph Rohde (1806 - 1873)
Datierung: 1836
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 69,5 x 94 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez. u.l.: Carl Rohde 1836


Katalogtext:
Hermann auf einer zweispännigen Kutsche sitzend, überreicht Dorothea, die das Ochsengespann einer Wöchnerin führt, ein Bündel mit Kleidung und Lebensmitteln. Die beiden Frauen gehören zu einer Gruppe von Flüchtlingen, die im Hintergrund zu sehen ist.
Die Darstellung illustriert eine Szene aus J. W. v. Goethes 1797 entstandenem Epos "Hermann und Dorothea", II. Gesang, Terpsichore/Hermann Vers 10-81.



Literatur:
Goethes Werke in 14 Bänden, Bd. 2: Gedichte und Epen II, hg. v. E. Trunz, München 1981, S. 445-448


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum