Große Steinblöcke, Studie



Große Steinblöcke, Studie


Inventar Nr.: 1931/1 (LM 1931/1)
Bezeichnung: Große Steinblöcke, Studie
Künstler / Hersteller: Johann Martin von Rohden (1778 - 1868)
Datierung: um 1825
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Karton
Maße: 36,4 x 53,7 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez. l.M.: Martin v. Rohden Roma
verso auf dem Rahmen: 143 rot 96 (rote Kreide)
verso auf dem Rahmen Klebezettel: (Ober)st von Hopf


Katalogtext:
Detaillierte Studie einer Gruppe bewachsener Felsblöcke, zwischen denen junge Sträucher wachsen. Der linke untere Teil des Kartons ist schräg beschnitten, vermutlich vom Künstler selbst, da er die Studie entsprechend signierte.



Literatur:
  • Kramm, Walter: Tre Paesisti Tedeschi in Italia. Drei deutsche Landschaftsmaler in Italien. Martin Rohden (1778 Kassel - Rom 1868), Louis Kolitz (1845 Tilsit - Berlin 1914), Paul Baum (1859 Meissen - San Gimignano 1932). Kassel 1963, Kat.Nr. 16.
  • Pinnau, Ruth Irmgard: Johann Martin von Rohden 1778-1868. Leben und Werk. Bielefeld 1965, Kat.Nr. G 34.
  • Heinz, Marianne (Hg.): Johann Martin von Rohden 1778-1868. Ausstellungskatalog. Staatliche Museen Kassel, Neue Galerie. Kassel 2000, Kat.Nr. 25.
  • Heinz, Marianne [bearb.]: Bestandskatalog Gemälde des 19. Jahrhunderts. Museumslandschaft Hessen Kassel. München 2006, S. 224, Abbildung S. 225, Kat.Nr. 607.


Letzte Aktualisierung: 19.04.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum