Porträt Wilhelmine von Rommel



Porträt Wilhelmine von Rommel


Inventar Nr.: LM 1961/4
Bezeichnung: Porträt Wilhelmine von Rommel
Künstler / Hersteller: Johann Friedrich Wilhelm Theodor Roux (1806 - 1880)
Datierung: um 1835
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Papier
Maße: 35,5 x 29 cm (ovaler Spiegel) (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez. l. auf dem Säulensockel: Roux


Katalogtext:
Brustbild en face in grünem, dekolletiertem Kleid mit weißem Spitzenbesatz und rotem Schal. Links im Hintergrund ein Säulenschaft, halb verdeckt von einem blauen, gerafften Vorhang.
Bei der Dargestellten dürfte es sich um Wilhelmine von Rommel (1799-1840) handeln. Sie war die zweite Ehefrau von Dietrich Christoph von Rommel (siehe LM 1961/3). Wilhelmine war die Tochter des Geheimen Kammerrats Johann Adolf von Heppe (1763–1815) und Franziska Philippine Elisabeth Knyriem.




Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum