Der Hl. Martin, Studie



Der Hl. Martin, Studie


Inventar Nr.: 1875/1415
Bezeichnung: Der Hl. Martin, Studie
Künstler / Hersteller: Ludwig Sigismund Ruhl (1794 - 1887)
Datierung: um 1818
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Karton auf Pappe
Maße: 17 x 15,6 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez.u.r.: Ruhl
verso: D 3


Katalogtext:
Zusammen mit dem Bildhauer Christian Rauch beschäftigte sich Ruhl wiederholt mit Pferdedarstellungen. Er verfasste eine Abhandlung "Über die Auffassung der Natur in der Pferdebildung antiker Plastik". Die vorliegende Studie mit dem Thema des Hl. Martin lehnt sich an Vorbilder der Renaissance an. Vgl. auch seinen Skizzen-Klebeband in der Graphischen Sammlung (Inv.-Nr. AZ 2254, S. 49).



Literatur:
B. Rechberg-Heydegger, Ludwig Sigismund Ruhl (1794-1887). Leben und Werk, Phil. Diss., Gießen 1973, G 14


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum