Der Überfall (Der Mittag)



Der Überfall (Der Mittag)


Inventar Nr.: AZ 125
Bezeichnung: Der Überfall (Der Mittag)
Künstler / Hersteller: Johann Wilhelm Schirmer (1807 - 1863)
Datierung: um 1855
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Israel
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 58 x 79 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: verso auf dem Keilrahmen Klebezettel: Karlsruhe
verso auf dem Keilrahmen Stempel: Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 125


Katalogtext:
Waldstück in einer felsigen Landschaft bei drohendem Gewitter. Einige Bäume sind vom Sturm entwurzelt oder abgebrochen. Der Mann, auf dem Weg nach Jericho, liegt am Boden, zwei Räuber schlagen mit langen Stöcken auf ihn ein. Die Bewegungen der Figurengruppe wiederholen sich in den bizarr angeordneten Bäumen.
Zum Tageszeitenzyklus (AZ 124-AZ 127) vgl. 1875/1417.



Literatur:
  • Heinz, Marianne [bearb.]: Bestandskatalog Gemälde des 19. Jahrhunderts. Museumslandschaft Hessen Kassel. München 2006, S. 240, Abbildung S. 241, Kat.Nr. 660.
  • Gerkens, Dorothee u. a. [Bearb.]; Bungarten, Gisela [Hrsg.]: Die Kunst zu sammeln. Die Städtische Kunstsammlung in Kassel. 2018, Abbildung S. 18.


Letzte Aktualisierung: 19.04.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum