Der Hohe Bogen im Bayerischen Wald (Grisaille)



Der Hohe Bogen im Bayerischen Wald (Grisaille)


Inventar Nr.: AZ 4261
Bezeichnung: Der Hohe Bogen im Bayerischen Wald (Grisaille)
Künstler / Hersteller: Heinrich Rudolf Schuster (1848 - 1902)
Datierung:
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Bayern
Material / Technik: Leinwand
Maße: 10,8 x 14,3 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. u.r.: RS.
verso: 12 Ctm breit
verso auf dem Rückseitenschutz: RUDOLF SCHUSTER (4) DER HOHE BOGEN


Katalogtext:
Ein von Bäumen gesäumter Bach zieht sich vom Hintergrund nach vorn. In der Bildmitte sitzt ein Bauernpaar neben einem Pflug, vor den zwei Ochsen gespannt sind. Am Horizont die Silhouette des Hohen Bogens, zwischen Cham und Weißer Regen an der böhmischen Grenze gelegen.



Literatur:
  • Gerkens, Dorothee u. a. [Bearb.]; Bungarten, Gisela [Hrsg.]: Die Kunst zu sammeln. Die Städtische Kunstsammlung in Kassel. 2018, Kat.Nr. 61.


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum