Der Brotteroder Topfbinder



Der Brotteroder Topfbinder


Inventar Nr.: LM 1938/375
Bezeichnung: Der Brotteroder Topfbinder
Künstler / Hersteller: Johann Georg Sömmer (1811 - 1864)
Datierung: 1842
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Hessen
Material / Technik: Leinwand
Maße: 85 x 67,3 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez.u.r.: G.Soemmer pinx. 1842


Katalogtext:
Halbfigur eines älteren Mannes mit Stoppelbart, zerschlissenem Rock und Schiebermütze. Im Gürtel trägt er eine flache Schnapsflasche. Er greift gerade in die Tabaksdose in seiner Linken. Neben ihm steht ein mit Draht geflickter Tontopf.
Brotterode liegt am Inselberg im Thüringer Wald.



Literatur:
Ausst.-Kat. Kassel 1946, Kat.-Nr. 85; R. Helm, Georg Sömmer, ein Porträtmaler der Biedermeierzeit, in: Das Kunstwerk 1 (1950), Jg. 4, Heft 1, S. 28; R. Helm, Aus dem alten Barchfeld, in: Hessische Heimat Heft 4 (1979), Neue Folge Jg. 29, S. 100, Abb. 2


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum