Alpenlandschaft



Alpenlandschaft


Inventar Nr.: AZ 132
Bezeichnung: Alpenlandschaft
Künstler / Hersteller: Carl Christian Sparmann (1805 - 1864)
Datierung: 1827
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 86,5 x 104 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez.r. (auf dem Felsbrocken im Wasser): Sparmann. 1827.
verso auf dem Keilrahmen Klebezettel: Bose-Museum Inv. Nr. 89 (gestrichen) Künstler: Sparmann Bezeichnung: Gebirgslandschaft mit Wildbach (u. Stempel) Bose-Museum Magistrat
verso auf dem Keilrahmen Stempel: Städt. Kunstbesitz Kassel Inventar Nr. 132


Katalogtext:
Ein schmaler Wildbach verläuft durch ein weites Alpental mit flachen Wiesen und Weidevieh zwischen hoch aufragenden Felsen. Im Hintergrund türmt sich ein steiles Bergmassiv mit einem Gletscher, dessen Schmelzwasser einen Wasserfall hinunter in die Tiefe stürzt. Der rhythmische Wechsel von verschatteten und beleuchteten Zonen unterstreicht den monumentalen Ausdruck der nahezu symmetrischen Komposition.



Literatur:
Kat. Kassel 1899, Nr. 90; Ausst.-Hefte Kassel 1/1952, Kat.-Nr. 118; H. J. Kluge, Der Landschaftsmaler Carl Christian Sparmann. Seine Tätigkeit in der Schweiz auf Schloß Arenenberg und auf Schloß Lenzburg, in: Lenzburger Neujahrsblätter 1983, S. 9-10, 23, Abb. 2


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum