Blick von der Karlsaue zum Auetor



Blick von der Karlsaue zum Auetor


Inventar Nr.: AZ 4372
Bezeichnung: Blick von der Karlsaue zum Auetor
Künstler / Hersteller: Eduard Stiegel (1818 - 1879)
Datierung: 1865
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Kassel
Material / Technik: Leinwand
Maße: 30,5 x 49,3 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez.u.l.: E.Stiegel.1865
verso auf dem Keilrahmen: v. Roensleben (Bleistift)
verso auf dem Rahmen: N. J. No. 130
verso auf dem Rahmen Klebezettel: 428 (durchgestrichen)


Katalogtext:
Der Blick geht vom Park, in dem sich zahlreiche Spaziergänger aufhalten, zum höher gelegenen Auetor (im 2. Weltkrieg zerstört). Rechts daneben, zwischen den Bäumen, ist die Elisabethkirche (ebenfalls im 2. Weltkrieg zerstört) am Rande des Friedrichsplatzes sichtbar.
Zur Kopie des Gemäldes von Georg Michael Mades vgl. 1875/1439.



Literatur:
W. Norbert, Cassel und seine Umgebung, Bielefeld/Leipzig 1925, Abb. S. 24; Kaiser 1976, S. 26, Farbtafel 22


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum