Mädchenkopf, Studie



Mädchenkopf, Studie


Inventar Nr.: AZ 4462
Bezeichnung: Mädchenkopf, Studie
Künstler / Hersteller: Friedrich Wasmann (1805 - 1886)
Datierung: um 1833
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 33 x 24,5 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: ./.


Katalogtext:
Kopfstudie eines Südtiroler Mädchens im verlorenen Profil. Seit 1830 lebte Wasmann überwiegend in Meran und hielt Landschaft und Bewohner in zahlreichen Skizzen fest. Gerade den Details, wie z. B. den kunstvollen Frisuren, galt sein Interesse (vgl. P. Nathan, Friedrich Wasmann. Sein Leben und sein Werk. Ein Beitrag zur Geschichte der Malerei des neunzehnten Jahrhunderts, München 1954, Nrn. 439, 472).



Literatur:
Himmelheber 1988, Kat.-Nr. 88, Abb.


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum