Porträt Wilhelmine Luise Christiane von Hessen-Philippsthal-Barchfeld



Porträt Wilhelmine Luise Christiane von Hessen-Philippsthal-Barchfeld


Inventar Nr.: 1875/1641
Bezeichnung: Porträt Wilhelmine Luise Christiane von Hessen-Philippsthal-Barchfeld
Künstler / Hersteller: Sebastian Weygandt (1760 - 1836), Maler/in
Dargestellt: Wilhelmine Luise Christine von Prinzessin von Sachsen-Meiningen / Landgräfin von Hessen-Philippsthal-Barchfeld (1752 - 1805), Dargestellt
Datierung: um 1825
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Hessen, Philippsthal, Barchfeld
Material / Technik: Leinwand
Maße: 60,6 x 50,5 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: ./.


Katalogtext:
Brustbild in weißem, hochgegürtetem Kleid mit blauen Streifen am Revers, mit hermelingefüttertem, rotem Umhang und einem weißen, mit Spitzen eingefassten Tuch um den Kopf.
Wilhelmine Luise (1752-1805) war die Tochter Herzog Anton Ulrichs zu Sachsen-Meiningen und die Gemahlin von Adolf Landgraf von Hessen-Philippsthal-Barchfeld (1743-1803). Ihre Söhne waren die Prinzen Karl August (1784-1854) (vgl. LM 1949/37), Friedrich Wilhelm (1786-1834) (vgl. 1875/1640) und Ernst (1789-1850) von Hessen-Philippsthal-Barchfeld. Da die Landgräfin bereits 1805 starb, Weygandt jedoch erst ab 1807 in Kassel tätig war, muss dieses Porträt posthum entstanden sein. Zu einer Replik des Gemäldes vgl. LM 1955/111.



Literatur:
Knetsch 1917, S. 218-219, XXVII 31.; Ausst.-Kat. Kassel 1946, Nr. 65

Siehe auch:


  1. LM 1955/111: Porträt Wilhelmine Luise Christiane von Hessen-Philippsthal-Barchfeld


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum