Porträt Jérôme Bonaparte und seine Schwester Elisa



Porträt Jérôme Bonaparte und seine Schwester Elisa


Inventar Nr.: LM 1940/476
Bezeichnung: Porträt Jérôme Bonaparte und seine Schwester Elisa
Künstler / Hersteller: unbekannt, Maler/in
Dargestellt: Jérôme König von Westphalen (1784 - 1860), Dargestellt
Elisa Fürstin von Lucca (1777 - 1820), Dargestellt
Datierung: um 1808
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Hessen, Kassel
Material / Technik: Leinwand
Maße: 161,8 x 130 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: verso: Sign Jeronimo Buonaparte. Sign: Elisa Buonaparte.


Katalogtext:
Elisa sitzt in weißem, hochgegürtetem Kleid mit Zeichenblock und Zeichenstift in einem offenen Gartensaal. Hinter ihr steht ihr Bruder Jérôme in Uniform, seine Hände ruhen auf der Lehne ihres Stuhls. Rechts neben ihnen ist auf einem hohen Sockel eine Büste Napoleons aufgestellt. Im Hintergrund ist eine bergige Landschaft zu sehen.
Elisa (1777-1820) war die älteste Schwester Napoleons und heiratete 1797 den korsischen Hauptmann Felix Bacciocchi. 1805 wurde sie zur Fürstin von Piombino und Lucca erhoben, seit 1806 war sie Herzogin von Massa-Carrara und ab 1809 Großherzogin der Toskana. Zur Person ihres Bruders Jérôme vgl. 1875/838.



Literatur:
  • Samoyault, Jean-Pierre: Considerations sur l’iconographie des souverains napoléonides : Joseph, Louis, Jérôme et Joachim, frères et beau-frère de l’Empereur, S. 41.


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum