Porträt Georg Gustav Schmitz-Eggena



Porträt Georg Gustav Schmitz-Eggena


Inventar Nr.: LM 1940/747
Bezeichnung: Porträt Georg Gustav Schmitz-Eggena
Künstler / Hersteller: Johann Eduard Ihlée (1812 - 1885), Maler/in
Dargestellt: Georg Gustav Schmitz-Eggena (1803 - 1865), Dargestellt
Datierung: 1852
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 76 x 65,5 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez. u.l.: Ihlée 1852


Katalogtext:
Halbfigur in dunklem Rock, gelber Weste, weißem Hemd und mit dunkelgrünem, vorn geknotetem Halstuch. Der braune Mantel ist locker über die linke Schulter geworfen. Die Geste der rechten Hand, die über der Brust in den Mantel greift, und der entschlossene Gesichtsausdruck unterstreichen den offiziellen Charakter des Porträts.
Der Kasseler Fabrikant Georg Gustav Schmitz-Eggena (1803-1865), Ehemann der Gertrude Eggena (vgl. LM 1940/748), war Gründer der Waggonfabrik Thielemann-Eggena & Co. am Holländischen Platz, Stadtrat und Kommandeur des 1. Battaillons der Bürgergarde in Kassel.




Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum