Der Einsiedler



Der Einsiedler


Inventar Nr.: AZ 113
Bezeichnung: Der Einsiedler
Künstler / Hersteller: Johann Martin von Rohden (1778 - 1868)
Datierung: 1834
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Italien
Material / Technik: Leinwand
Maße: 58,7 x 71 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: bez. u.r.: Roma 1834


Katalogtext:
Am Rande des schattigen Vorplatzes einer Felsenwohnung sitzt ein lesender Eremit inmitten einer üppigen, südlichen Pflanzenwelt: zu erkennen sind Oleander, Orangen, Kürbis, Agaven, Feigen, Palmen, Oliven u. a. Auf einem Felsvorsprung vor der Höhle steht, von der Sonne beschienen, ein Kreuz.



Literatur:
  • Ackermann: Führer durch die Gemälde- etc. Sammlung des Städtischen Bose-Museums zu Kassel. 2. Aufl. Kassel 1899, Kat.Nr. 81.
  • Kramm, Walter: Tre Paesisti Tedeschi in Italia. Drei deutsche Landschaftsmaler in Italien. Martin Rohden (1778 Kassel - Rom 1868), Louis Kolitz (1845 Tilsit - Berlin 1914), Paul Baum (1859 Meissen - San Gimignano 1932). Kassel 1963, Kat.Nr. 3.
  • Pinnau, Ruth Irmgard: Johann Martin von Rohden 1778-1868. Leben und Werk. Bielefeld 1965, Kat.Nr. G 40.
  • Heinz, Marianne (Hg.): Johann Martin von Rohden 1778-1868. Ausstellungskatalog. Staatliche Museen Kassel, Neue Galerie. Kassel 2000, Kat.Nr. 32.
  • Heinz, Marianne [bearb.]: Bestandskatalog Gemälde des 19. Jahrhunderts. Museumslandschaft Hessen Kassel. München 2006, S. 222, Abbildung S. 223, Kat.Nr. 602.


Letzte Aktualisierung: 19.04.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum