|<<   <<<<   1 / 50   >>>>   >>|

Wilhelmine Caroline Kurfürstin von Hessen-Kassel



Wilhelmine Caroline Kurfürstin von Hessen-Kassel


Inventar Nr.: 1816/481
Bezeichnung: Wilhelmine Caroline Kurfürstin von Hessen-Kassel
Künstler / Hersteller: August von der Embde (1780 - 1862), Maler/in
Wilhelmine Caroline Kurfürstin von Hessen (1747 - 1820)
Datierung: 1818
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 61 x 49,8 cm (ovaler Spiegel) (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez. r. R.: ..bden 1818
verso: Kurfürstin von Hessen Gemahlin Wilhelms 1te Kurfürst in Hessen August von der Embde fec. Cassel 1816.; 93 (eingekreist)


Katalogtext:
Brustbild der Kurfürstin in schwarzem Kleid mit weißem Spitzenkragen und weißer Spitzenhaube. Über den Armen liegt ein braunroter Schal, der von der rechten Hand gehalten wird. Kurfürstin Wilhelmine Caroline (1747-1820), Tochter König Friedrichs V. von Dänemark, heiratete 1764 in Kopenhagen den Erbprinzen Wilhelm, den späteren Landgrafen Wilhelm IX. und Kurfürsten Wilhelm I. von Hessen-Kassel. Zu einer weiteren, in der Haltung variierten Fassung dieses Porträts vgl. AZ 36. Eine dritte, ebenfalls 1816 datierte Replik, die in der Kleidung leicht abweicht und in der der ovale Spiegel fehlt, befindet sich im Schlossmuseum Gotha (Inv.-Nr. 933/887). Embde soll sieben gleiche Bildnisse der Kurfürstin gemalt haben. Als Vorstudie vgl. dazu das mit Kreide gezeichnete Kniestück in der Graphischen Sammlung (Inv.-Nr. AZ 2389).



Literatur:
  • Knetsch, Carl: Das Haus Brabant.Genealogie der Herzöge von Brabant und der Landgrafen von Hessen. Darmstadt 1917, S. 147-148, XXVIII 31.
  • Ganßauge, G.: August von der Embde (1780-1862). In: Lebensbilder 6 (1958), S. 55-74, S. 72.

Siehe auch:


  1. AZ 36: Porträt Kurfürstin Wilhelmine Caroline von Hessen-Kassel


Letzte Aktualisierung: 08.09.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum